APUG
HOME: Über diesen Link gelangen Sie wieder zu unserer Startseite
 
Sie sind hier: HOME > Kinder > Veranstaltungen > Tagung München

Forum Kinder-Umwelt und Gesundheit

(Forum am 23./24.11.2001)

Umschlag zur Dokumentation „Kinder-Umwelt und Gesundheit“Das Forum, das im Rahmen des Aktionsprogramms Umwelt und Gesundheit (APUG) durchgeführt wurde, zielte darauf ab, die Kommunikation mit der Öffentlichkeit über Fragen des umweltbezogenen Gesundheitsschutzes für Kinder anzustoßen, Informationen über relevante Umwelteinflüsse zu vermitteln und mit den Teilnehmern Möglichkeiten der Problemlösung zu diskutieren. Im Rahmen des Aktionsprogramm Umwelt und Gesundheit fanden drei Informationsveranstaltungen zum Thema Kinder, Umwelt und Gesundheit statt.

Die Münchener Veranstaltung richtete sich an Kinder, Eltern, Fachleute, Politiker und Politikerinnen, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in Behörden sowie Vertreter und Vertreterinnen aus der Industrie, den Medien und dem öffentlichen Gesundheitsdienst. Das breit angelegte Forum sollte zugleich Modell für eine verbesserte Risikokommunikation über umweltbedingte Gesundheitsrisiken sein.

Im Vorfeld der Veranstaltung wurden in München mit ca. 900 Mädchen und Jungen im Alter von 9 bis 14 Jahren Schulklassenprogramme und Befragungsaktionen zum Thema Umwelt und Gesundheit durchgeführt. Die Planung des Forums erfolgte durch die in der APUG-Koordinierungsgruppe zusammenarbeitenden Behörden der und die Bundesministerien für Gesundheit und für Umwelt in Zusammenarbeit mit der Landeshauptstadt München (Referat für Gesundheit und Umwelt), mit Beteiligung von Nichtregierungsorganisationen (NRO).

Die Koordination der NRO-Beteiligung übernahm das Netzwerk Kindergesundheit und Umwelt. Die Organisation des Forums Kinder-Umwelt und Gesundheit wurde vom Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) durchgeführt.

Auf der Veranstaltung sind u.a. Workshops und Tagungen zu folgenden Themen angeboten worden:

 

Kontakt

 

 

Kinder

Weitere Informationen