APUG
HOME: Über diesen Link gelangen Sie wieder zu unserer Startseite
Sie sind hier: HOME > Risiken bewerten > Risikokommission > Anhörung
Die Inhalte der Apug-Webseiten werden derzeit nicht aktualisiert.

Anhörung zum Ersten Bericht der Risikokommission

am 10. Oktober 2002 in Stuttgart

Nach Vorlage des Zwischenberichtes hat die Risikokommission eine Expertenanhörung organisiert. Ziel der Anhörung war es, dass die Kommission die unterschiedlichen Statements, Kommentare und Meinungen zum Zwischenbericht kennen lernt. Die Kommissionsmitglieder hatten die Gelegenheit, Verständnisfragen zu äußern, Diskussionen waren aber nicht beabsichtigt. Die Anhörung wurde dokumentiert, damit die Ergebnisse in der Kommission weiterverarbeitet und konstruktiv in den Endbericht eingebracht werden konnten.

Zum Ablauf der Anhörung: Von den insgesamt sechs Themen wurde jedes Einzelthema aufrufen und kurz dargestellt, worum es bei diesem Thema geht. Anschließend erhielten die Sachverständigen die Gelegenheit, sich zu dem Thema max. 3-5 Minuten zu äußern. Als nächstes konnten die Gäste und die Kommissionsmitglieder ihre Fragen stellen. Für jeden Block waren 45 Minuten vorgesehen.

Risiken bewerten

Weitere Informationen